Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
29.09.2020 18:13:13
prx533 - Planung von Fachunterricht - Konzepte und Methoden (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Planung von Fachunterricht - Konzepte und Methoden
Module code prx533
Credit points 5.0 KP
Workload 150 h
Faculty/Institute Interdisziplinäre Lehreinrichtungen
Used in course of study
  • Master of Education Programme (Gymnasium) Art (Master of Education) > Bildungswissenschaftliche Module
  • Master of Education Programme (Gymnasium) Biology (Master of Education) > Bildungswissenschaftliche Module
  • Master of Education Programme (Gymnasium) Chemistry (Master of Education) > Bildungswissenschaftliche Module
  • Master of Education Programme (Gymnasium) Computing Science (Master of Education) > Bildungswissenschaftliche Module
  • Master of Education Programme (Gymnasium) Dutch (Master of Education) > Bildungswissenschaftliche Module
  • Master of Education Programme (Gymnasium) English (Master of Education) > Bildungswissenschaftliche Module
  • Master of Education Programme (Gymnasium) German (Master of Education) > Bildungswissenschaftliche Module
  • Master of Education Programme (Gymnasium) History (Master of Education) > Bildungswissenschaftliche Module
  • Master of Education Programme (Gymnasium) Mathematics (Master of Education) > Bildungswissenschaftliche Module
  • Master of Education Programme (Gymnasium) Music (Master of Education) > Bildungswissenschaftliche Module
  • Master of Education Programme (Gymnasium) Philosophy (Master of Education) > Bildungswissenschaftliche Module
  • Master of Education Programme (Gymnasium) Physics (Master of Education) > Bildungswissenschaftliche Module
  • Master of Education Programme (Gymnasium) Politics-Economics (Master of Education) > Bildungswissenschaftliche Module
  • Master of Education Programme (Gymnasium) Protestant Theology and Religious Education (Master of Education) > Bildungswissenschaftliche Module
  • Master of Education Programme (Gymnasium) Russian (Master of Education) > Bildungswissenschaftliche Module
  • Master of Education Programme (Gymnasium) Sports (Master of Education) > Bildungswissenschaftliche Module
  • Master of Education Programme (Gymnasium) Values and Norms (Master of Education) > Bildungswissenschaftliche Module
Contact person
Further responsible persons
  • Modulverantwortliche Person(en): die Hochschullehrenden der beteiligten Fachdidaktiken im M. Ed. Gymnasium
  • Prüfungsverantwortliche Person(en): die prüfungsberechtigten Lehrenden der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Entry requirements
Skills to be acquired in this module
In dem Modul eignen sich die Studierenden zentrale Grundlagen fachdidaktischer und
fachmethodischer Kenntnisse und Fähigkeiten zur Planung und Analyse von Unterricht in ihrem dritten
Unterrichtsfach an.
Dazu setzen sich die Studierenden auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse mit Phänomenen des
Fachunterrichts auseinander und lernen fachdidaktische Konzepte und Methoden kennen.
Module contents
Kompetenzbereich Unterrichten
Die Studierenden
  • kennen geeignete Strukturen und Komponenten zur Erstellung fachlich und fachdidaktisch begründeter Unterrichtsplanungen unter Bezug auf curriculare Vorgaben sowie ggf. individuelle Förderpläne (Planungskompetenz)
  • strukturieren Lerngegenstände (Sachanalyse), erkennen die Sachanalyse als notwendige Voraussetzung zur Sicherstellung der fachlichen/sachlichen konsistenten Fundierung von Unterricht
  • kennen (fachspezifische) Unterrichtskonzepte und -methoden
  • kennen ausgewählte Maßnahmen zur Bereitstellung differenzierter Lernarrangements und berücksichtigen diese in ihren auf die konkrete schulische Praxis bezogenen Unterrichtsplanungen und -durchführungen (insbesondere im Hinblick auf die Leistungsheterogenität)
  • kennen Konzepte und Methoden zur Initiierung von Lernprozessen, die motivieren sowie das selbstbestimmte, eigenverantwortliche und kooperative Lernen und Arbeiten der Schülerinnen und Schüler fördern
  • kennen Kriterien und Verfahren zur Unterrichtsreflexion, nach denen sie unterrichtliches Handeln auf der Grundlage fachlicher und fachdidaktischer Erkenntnisse kriteriengeleitet kritisch reflektieren (Reflexionskompetenz) und Optimierungsansätze ableiten.

Kompetenzbereich Erziehen
Die Studierenden
  • kennen (fachspezifische) Ansätze individueller und kollektiver Förderung des sozialen und eigenverantwortlichen Lernens und Handelns.

Kompetenzbereich Beurteilen
Die Studierenden
  • kennen Grundlagen (fachspezifischer) Verfahren der Lernstandsdiagnostik und Lernprozessdiagnostik und berücksichtigen diese exemplarisch in ihren Unterrichtsplanungen und leiten ggf. geeignete individuelle und kollektive Fördermaßnahmen in Bezug auf fachspezifische Lehr-Lernziele ab
  • kennen unterschiedliche (fachspezifische) Modelle und Konzepte der Leistungsbewertung bzw. - beurteilung.

Kompetenzbereich Innovieren
Die Studierenden
  • kennen grundlegende Rahmenbedingungen des Lehrerberufs
  • kennen geeignete Methoden der Selbst- und Fremdreflexion und leiten hieraus Konsequenzen für die eigene zielgerichtete Weiterentwicklung ab.

Inhaltsbereiche
  • Fachdidaktik
  • kriteriengeleitete Unterrichtsanalyse
  • Planung und Erstellung von Unterrichtsentwürfen
  • pädagogisch verantwortete didaktisch-methodische Gestaltung von Lehr-Lern-Prozessen
  • Diagnostik, Beurteilung
  • Differenzierung, Heterogenität, Förderung
  • Beruf und Rolle der Lehrkraft
Reader's advisory
Siehe Veranstaltungskommentar
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency
Module capacity unlimited
Modullevel MM (Mastermodul / Master module)
Modulart Pflicht / Mandatory
Lern-/Lehrform / Type of program
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
PR
Course type Seminar
SWS 2.00
Frequency WiSe
Workload attendance 28 h