Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
21.09.2021 01:38:31
che115 - Theoretische und mathematische Grundlagen der Chemie (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Theoretische und mathematische Grundlagen der Chemie
Modulkürzel che115
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Chemie
Verwendbarkeit des Moduls
  • Fach-Bachelor Chemie (Bachelor) > Basismodule
  • Fach-Bachelor Mathematik (Bachelor) > Nebenfachmodule
  • Zwei-Fächer-Bachelor Chemie (Bachelor) > Basismodule
Zuständige Personen
Klüner, Thorsten (Modulverantwortung)
Klüner, Thorsten (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Kenntnisse (Wissen)
Die Studierenden haben nach dem Besuch der Vorlesung fundierte Kenntnisse vom Aufbau des Atomkerns und der Elektronenhülle sowie den daraus abgeleiteten Eigenschaften der Atome. Die Studierenden kennen die Klassifizierung der chemischen Bindung und die Modelle zur Beschreibung unterschiedlicher Bindungsarten.

Fertigkeiten (Können)
Die Studierenden erlernen den sicheren Umgang mit chemisch relevanten Größen (Stoffmenge, Konzentration, Dichte, Atom- und Molekülmassen). Sie beherrschen die Gesetze der Stöchiometrie und können Reaktionsgleichungen erstellen und einrichten.
Modulinhalte
V Atommodell und Chemische Bindung:

Aufbau des Atomkerns: Nuklide, natürliche und künstliche Radioaktivität, Kernspaltung; Aufbau der Elektronenhülle: Periodensystem, Elektronenkonfiguration, Chemische Bindung: Ionenbindung, kovalente Bindung, metallische Bindung, schwache Wechselwirkungen, koordinative Bindung, Lewis-Formeln, VSEPR-Modell, 18-Elektronen-Regel, einfache Quantenmechanik, MO – Theorie.

Ü Chemisches Rechnen und Atommodell und Chemische Bindung:
Stöchiometrie, Reaktionsgleichungen, Aufgaben zur Vorlesung

Ü Online Brückenkurs Mathematik (OMB+)
Literaturempfehlungen
Riedel, Anorganische Chemie, de Gruyter;
Atkins, Physikalische Chemie VCH;
Wedler/Freund, Lehrbuch der Physikalischen Chemie VCH
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
Empfohlene Belegung 1 (WiSe)
Modullevel / module level BC (Basiscurriculum / Base curriculum)
Modulart / typ of module Pflicht / Mandatory
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method 1 V (2 SWS), 1 Ü (3 SWS)

Die in der Vorlesung behandelten Inhalte werden in den Übungen vertieft, wobei wöchentliche Übungszettel verpflichtend abgegeben und individuell korrigiert werden. Die erfolgreiche Bearbeitung der Übungsaufgaben und der Erwerb des OMB+- sind zusätzlich zur Modulprüfung zu erbringende Leistungen.
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Vorlesung
2 WiSe 28
Übung
2 WiSe 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 56 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
In der vorlesungsfreien Zeit entsprechend separater Ankündigung
2 Prüfungsleistungen:
1. Benotete Prüfungsleistung: 1 Klausur oder 1 mündl. Prüfung
2. Unbenotete Prüfungsleistung: Fachpraktische Übung (max. 13 Übungsaufgaben)

Aktive Teilnahme:
erfolgreiche Bearbeitung der Übungsaufgaben; Zertifikat OMB+