Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
25.10.2021 10:08:00
ger251 - Grammatik des Deutschen in Geschichte und Gegenwart (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Grammatik des Deutschen in Geschichte und Gegenwart
Modulkürzel ger251
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Germanistik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master of Education (Sonderpädagogik) Deutsch (Master of Education) > Mastermodule
  • Master of Education (Wirtschaftspädagogik) Deutsch (Master of Education) > Mastermodule
  • Zwei-Fächer-Bachelor Germanistik (Bachelor) > Aufbaumodule
Zuständige Personen
Fuhrhop, Nanna (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
  • Kenntnisse der Grammatik des Deutschen
  • Kenntnisse der Sprachgeschichte des Deutschen
  • Vertrautheit mit sprachwissenschaftlichen Methoden
Kompetenzziele
Die Studierenden erwerben die Fähigkeit zur selbstständigen Analyse sprachlicher Daten und zum Erkennen sprachlicher Strukturen, sowohl synchron als auch - je nach Angebot - diachron. Sie üben konkret das Lesen von wissenschaftlichen Texten und lernen Methoden kennen, grammatische Strukturen zu erkennen und zu erarbeiten.
Modulinhalte
Strukturen sprachlicher Ebenen und - je nach Angebot -, Sprachtypologie, Deutsche Sprachgeschichte und Sprachwandeltheorie
Literaturempfehlungen
ja nach Veranstaltungsthema unterschiedlich
Links
http://
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul halbjährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level AC (Aufbaucurriculum)
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method S, Ü
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Übung
2 28
Seminar
2 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 56 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
semesterbegleitend
Hausarbeit oder Referat mit Ausarbeitung, Portfolio oder Klausur (je nach Veranstaltung)