Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
12.07.2020 13:03:56
inf800 - Proseminar Informatik (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Proseminar Informatik
Modulcode inf800
Kreditpunkte 3.0 KP
Workload 90 h
Fachbereich/Institut Department für Informatik
Verwendet in Studiengängen
  • Fach-Bachelor Informatik (Bachelor) > Basismodule
  • Fach-Bachelor Wirtschaftsinformatik (Bachelor) > Aufbaucurriculum - Pflichtbereich
  • Master of Education (Wirtschaftspädagogik) Informatik (Master of Education) > Praktische Vertiefung der Informatik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Informatik (Bachelor) > Aufbaumodule (60 KP)
Ansprechpartner/-in
Modulverantwortung
Modulberatung
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Angeleitet durch einen betreuenden Lehrenden recherchieren Studierende zu einem vorgegebenen Thema nach Literatur, arbeiten sich in diese ein, verstehen und bewerten die Quellen hinsichtlich ihrer Relevanz für das gewählte Thema, präsentieren und diskutieren ihre Erkenntnisse in einem wissenschaftlichen Vortrag und in einer nach wissenschaftlichen Standards aufgebauten Ausarbeitung.

Fachkompetenzen
Die Studierenden:
  • charakterisieren informatisches Basiswissen (Algorithmenbegriff, Datenstrukturen, Programmierung, Grundlagen der Praktischen, Technischen und Theoretischen Informatik) und wenden dieses an,
  • definieren und beschreiben die wesentlichen mathematischen, logischen und physikalischen Grundlagen der Informatik,
  • definieren und illustrieren differenziert die Kerndisziplinen der Informatik (Theoretische, Praktische und Technische Informatik),

Methodenkompetenzen
Die Studierenden:
  • begutachten Probleme, formulieren diese mit Hilfe formaler Modelle und untersuchen diese adäquat,
  • untersuchen Probleme anhand technischer und wissenschaftlicher Literatur,
  • reflektieren unter Anleitung ein wissenschaftliches Thema, verfassen angeleitet eine Seminarausarbeitung nach wissenschaftlichen Gesichtspunkten und präsentieren ihre Ergebnisse in einem wissenschaftlichen Vortrag.
Sozialkompetenzen
Die Studierenden:
  • kommunizieren umsichtig und angemessen mit Anwendern und Fachleuten
  • wenden Präsentationstechniken zielgerichtet an,
Selbstkompetenzen
Die Studierenden:
  • planen ihr eigenständiges Vorgehen in der Informatik,
  • reflektieren ihre Beiträge kritisch und diskutieren sie mit Anwendern und Fachleuten,
  • ergänzen und vertiefen das im Studium erworbene Wissen selbständig und passen es den aktuellen Entwicklungen des Fachs an,
Modulinhalte
je nach zugeordneter Lehrveranstaltung
Literaturempfehlungen
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul halbjährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel ---
Modulart je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lern-/Lehrform / Type of program S
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Am Ende des Semesters und nach Absprache
Referat
Lehrveranstaltungsform Seminar
SWS 2.00
Angebotsrhythmus SoSe oder WiSe
Workload Präsenzzeit 28 h