Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
27.10.2021 11:08:30
isb219 - Teaching Science and Technology (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Teaching Science and Technology
Module code isb219
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
Institute directory Department of Educational Sciences
Applicability of the module
  • Dual-Subject Bachelor's Programme General Education (Bachelor) > Aufbaumodule
Responsible persons
Lehrenden, Die im Modul (Module counselling)
Brückmann, Maja (Module responsibility)
Prerequisites
Erfolgreiche Teilnahme an einem Modul des Basiscurriculums
Skills to be acquired in this module
Die Ziele und Kompetenzen dieses Moduls sind an die Standards für die Lehrerbildung (KMK 2004) angelehnt. Studierende können unter anderem folgende Kompetenzen erwerben: In diesem Modul soll anhand eines exemplarischen naturwissenschaftlichen Themas der Transfer von Fachinhalten über didaktische Bewertung hin zur didaktischen Konstruktion geeigneten Materials für den naturwissenschaftlichen Sachunterricht erprobt werden. Die Studierenden verknüpfen hierfür fachwissenschaftliche und fachdidaktische Argumente und planen und gestalten Sachunterricht mit ausgewählten Inhalten und Methoden, Arbeits- und Kommunikationsformen auch unter Berücksichtigung von Leistungsheterogenität (Kompetenz 1, Unterrichten). Sie kennen die dafür einschlägigen Grundlagen und Ergebnisse entspr. Fachdidaktischer Forschung und können diese anwendungsbezogen reflektieren (Kompetenz 2, Gestaltung von Lernsituationen). Durch die Kenntnis entspr. Lernformen wissen sie, wie man Lernende aktiv in den Unterricht einbezieht und Verstehen und Transfer unterstützt (Kompetenz 2, Gestaltung von Lernsituationen).
Module contents
Transfer des didaktischen Instrumentariums naturwissenschaftlichen Unterrichts auf das exemplarische Thema und Einordnung in den Inhaltskontext von naturwissenschaftlichem Sachunterricht: - Exemplarisches naturwissenschaftliches Lernen am Beispiel eines fachübergreifenden naturwissenschaftlichen Inhalts - Methoden naturwissenschaftlichen Sachunterrichts für Kinder (Versuche, Experimente, Beobachtung, etwas herstellen) - Inhalte naturwissenschaftlich-technischen Sachunterrichts (Luft, Wasser, Boden, Feuer, Ernährung, Körper-Gesundheit, Pflanzen, Technik) oder: Geschichte naturwissenschaftlichen Denkens und Erkennens (Naturwissenschaftliches Denken; Geschichte der Naturwissenschaften, Basiswissen der Naturwissenschaften, experimentelle Methoden, Beobachten als Grundmethode naturwissenschaftlicher Herangehensweise
Reader's advisory
Die spezifische Literatur wird im jeweiligen Seminar bekannt gegeben. Als Grundlage können folgende Literaturquellen dienen: Kaiser, Astrid: Naturwissenschaftlicher Sachunterricht. in: Kaiser, Astrid/Mannel, Susanne: Chemie in der Grundschule. Baltmannsweiler 2004, S. 1-53 Marquardt-Mau: Ansätze zur Scientific Literacy. Neue Wege für den Sachunterricht. In: Kaiser, Astrid/Pech, Detlef: Basiswissen Sachunterricht. Band 2. Baltmannsweiler 2004, S. 67-83
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency jährlich
Module capacity unlimited
Reference text
S (4 SWS)9 KP | 2 S | 4. FS | Ines Oldenburg 2 Seminare (insgesamt 4 SWS) Studierende, die das Modul isb236 belegen, müssen das Modul isb218 belegen. Studierende, die das Modul isb237 belegen, müssen das Modul isb219 belegen
Modullevel / module level
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
Januar/Februar
PM
Course type Seminar
SWS 4
Frequency
Workload attendance 56 h