Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
29.01.2023 04:42:25
gen260 - Freies Modul zur fachlichen Vertiefung (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Freies Modul zur fachlichen Vertiefung
Modulkürzel gen260
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Kunst und visuelle Kultur
Verwendbarkeit des Moduls
  • Zwei-Fächer-Bachelor Gender Studies (Bachelor) > Aufbaumodule
Zuständige Personen
Pritsch, Sylvia (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
Erfolgreicher Abschluss des Basiscurriculums.
Kompetenzziele
Es werden jeweils fachspezifische Fragestellungen in der Geschlechterforschung vertieft und Verknüpfungsmöglichkeiten zu Konzepten der Inter- und Transdisziplinarität reflektiert. Ausgehend von den jeweiligen Zielen und Schwerpunkten der Studierenden im Studium oder für weitere Berufswege dienen die Lehrveranstaltungen der individuellen Profilbildung.
Modulinhalte
(Teil-)Module und nicht modulgebundene Lehrveranstaltungen aller Fächer der Fakultäten mit ausgewiesenen Geschlechterperspektiven.
Literaturempfehlungen
Ist in den einzelnen Veranstaltungen zu benennen.
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul halbjährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
Doppelanrechung von Lehrveranstaltungen (z. B. aus dem anderen Fach) ist nicht zulässig.
Modullevel / module level BC (Basiscurriculum / Base curriculum)
Modulart / typ of module Wahlpflicht / Elective
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method S, Ü
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
n. V.

1 Referat oder
1 Hausarbeit oder
1 mündliche Prüfung oder
1 Klausur oder
1 Portfolio

Hinweis zur Durchführung:

Die Dauer eines Referates beträgt 15 bis 30 Minuten, die schriftliche Ausarbeitung umfasst ca. 10 Seiten.

Eine Hausarbeit umfasst ein Exposé von ein bis zwei Seiten und einen Text von 10 bis 15 Seiten.

Die Dauer einer mündlichen Prüfung beträgt ca. 20 Minuten.

Die Dauer einer Klausur beträgt 90 Minuten.

Ein Portfolio ist eine Sammelmappe mit zwei bis vier Leistungen.

In Tutorien (T) werden keine Prüfungsleistungen erbracht.

Zum Bestehen des Moduls ist Aktive Teilnahme und seminarbegleitende Lektüre notwendig.

Lehrveranstaltungsform Seminar (
1 VL/SE + 1 SE/UE, Ergänzung durch 1 T möglich
)
SWS 4
Angebotsrhythmus SoSe und WiSe
Workload Präsenzzeit 56 h