Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
31.10.2020 05:00:20
mus231 - History of Music (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label History of Music
Module code mus231
Credit points 8.0 KP
Workload 240 h
Faculty/Institute Institute of Music
Used in course of study
  • Dual-Subject Bachelor's Programme Music (Bachelor) > Aufbaumodule
Contact person
Module responsibility
Module counceling
Entry requirements
Kompetenzen, wie sie im Modul mus031 (Basismodul 3) beschrieben werden, werden für mus231 vorausgesetzt.
Skills to be acquired in this module
Kenntnis der wesentlichen Zusammenhänge der Kultur- und Sozialgeschichte der abendländischen Musik. Fähigkeit, exemplarisch musikhistorische Fragestellungen zu bearbeiten und dabei die Standards wissenschaftlichen Arbeitens anzuwenden, kritisch zu reflektieren und weiter zu entwickeln. Fähigkeit, kooperativ zu arbeiten und die Ergebnisse musikwissenschaftlicher Arbeit angemessen darzustellen.
Module contents
Überblickswissen über die Geschichte der abendländischen Musik. Exemplarische wissenschaftliche Bearbeitung einer kulturhistorischen Problemstellung. Transfer von historischen auf andere Fragestellungen der Musik- und Kulturwissenschaft.
Reader's advisory
Wird in den Seminaren bekannt gegeben.
Links
http://www.musik.uni-oldenburg.de/23528.html
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency halbjährlich
Module capacity unlimited
Reference text
8 KP | 2 S aus mus231 (AM 3 a); 1 S aus mus241, mus251, mus261 (AM 3 b bis d) nach Wahl/3. und/oder 4. FS, WPM
Modullevel AC (Aufbaucurriculum / Composition)
Modulart Wahlpflicht / Elective
Lern-/Lehrform / Type of program 2 S aus mus231 (AM 3 a); 1 S aus mus241, mus251, mus261 (AM 3 b bis d) nach Wahl (je 2 KP), Prüfung (2 KP)
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
im 3. oder 4. Semester
KL
Course type Course or seminar (
3 Veranstaltungen: 1 VL oder SE; 2 SE
)
SWS 6.00
Frequency SuSe and WiSe
Workload attendance 84 h