Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
01.12.2022 18:45:29
bio472 - Marinbiologischer Kurs II (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Marinbiologischer Kurs II
Modulkürzel bio472
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Biologie und Umweltwissenschaften (IBU)
Verwendbarkeit des Moduls
  • Fach-Bachelor Biologie (Bachelor) > Akzentsetzungsmodule
  • Master of Education (Gymnasium) Biologie (Master of Education) > Mastermodule
  • Zwei-Fächer-Bachelor Biologie (Bachelor) > Akzentsetzungsmodule
Zuständige Personen
Ahlrichs, Wilko (Modulverantwortung)
Kieneke, Alexander (Modulberatung)
Ahlrichs, Wilko (Prüfungsberechtigt)
Kieneke, Alexander (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
++biologische Fachkenntnisse
++Kenntnisse biologischer Arbeitstechniken
+biologierelevante naturwissenschaftliche/mathematische Grundkenntnisse
+Abstraktes, logisches, analytisches Denken
++vertiefte Fachkompetenz in biologischem Spezialgebiet
++Selbstständiges Lernen und (forschendes) Arbeiten
++Datenpräsentation und evidenzbasierte Diskussion in Wort und Schrift
+Teamfähigkeit
++(wissenschaftliche) Kommunikationsfähigkeit
+Projekt- und Zeitmanagement
 

Die Studierenden sollen lernen:

- Versiertheit im Umgang mit der Beobachtung von Lebendmaterial

- Marine Tiere und Pflanzen gezielt in entsprechenden marinen Lebensräumen zu finden

- Marine Tiere und Pflanzen aus Proben (z.B. Sedimenten) zu extrahieren

- Kultur- und Hälterungsmethoden

- Unterschiedliche Betäubungs- und Fixiermethoden

- Vorbereitende Maßnahmen für die molekulare Aufarbeitung mariner Pflanzen und Tiere.

- Statistische Methoden zur Verteilung mariner Pflanzen und Tiere.

 

Weiterhin:

- Kenntnisse der Autökologie dominanter Arten im Benthos und Plankton

- Kenntnisse der Entwicklungsbiologie mariner Tiere (inklusive Larvalbiologie) und Pflanzen

- Kenntnisse mariner Nahrungsketten

- Fähigkeit, die beobachteten Phänomene in biologische Gesamtzusammenhänge einzuordnen

- Kenntnisse der Evolution von  Anpassungen an den Lebensraum, sowie Reproduktions-, Ernährungs-, Feindabwehrstrategien der Organismen

- Kenntnisse zum Bau und spezifischen Leistungen von Organen und Organsystemen
Modulinhalte
Organisation, Verbreitung und Anpassung von marinen Organismen im Sandwatt oder Felswatt.    
Literaturempfehlungen
Wird im Studt IP bekannt gegeben.
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul
Aufnahmekapazität Modul 14
Hinweise
Findet im Wechsel mit Bio470 Marinbiologischer Kurs I statt. (Wechsel zwischen Schwerpunkt Felswatt / Sandwatt.)
Sind mehr BewerberInnen als Plätze vorhanden, entscheidet ein Motivationschreiben über die Annahme.
Modullevel / module level BW (Bereichswahlmodul / Range selection)
Modulart / typ of module Wahlpflicht / Elective
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Seminar 2 SoSe oder WiSe 28
Übung 2 SoSe oder WiSe 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 56 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
1 Portfolio; aktive Teilnahme in Seminar und Übung