olt321 - Aspects of modern inorganic chemistry (Complete module description)

olt321 - Aspects of modern inorganic chemistry (Complete module description)

Original version English PDF Download
Module label Aspects of modern inorganic chemistry
Modulkürzel olt321
Credit points 3.0 KP
Workload 90 h
Institute directory Department of Chemistry
Verwendbarkeit des Moduls
Zuständige Personen
  • Beckhaus, Rüdiger (module responsibility)
  • Müller, Thomas (module responsibility)
  • van der Vlugt, Jarl Ivar (module responsibility)
  • Beckhaus, Rüdiger (Prüfungsberechtigt)
  • Müller, Thomas (Prüfungsberechtigt)
  • van der Vlugt, Jarl Ivar (Prüfungsberechtigt)
Prerequisites
Skills to be acquired in this module
Die/der Studierende
• wiederholt anorganisch-chemisches Grundlagenwissen
• erwirbt Wissen zu neuen Trends und Tendenzen in der anorganischen Chemie
• erkennt die Verbindung der anorganischen Chemie mit ihren Nachbardisziplinen
Module contents
• Diskussion aktueller fachrelevanter Literatur der beteiligten Arbeitsgruppen
• Grundlegende Beiträge zu fachverwandten Forschungsgebieten (Materialwissenschaften,
Theoretischer Chemie, Bioanorganische Chemie, Grenzflächenchemie, Festkörperphysik, etc )
Literaturempfehlungen
• Aktuelle Primärliteratur und geeignete Übersichtsartikel.
Links
Languages of instruction German, English
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency halbjährlich
Module capacity unlimited
Type of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Module level Prom (Promotion)
Teaching/Learning method Übung/Seminar (2 SWS)
Examination Prüfungszeiten Type of examination
Final exam of module
laufend während der Veranstaltung
Bewertung von Literaturvorträgen
Form of instruction Seminar
SWS 2
Frequency
Workload Präsenzzeit 28 h