Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
25.01.2022 12:40:12
mat020 - Analysis I (Veranstaltungsübersicht)
Institut für Mathematik 9 KP
Modulteile Semesterveranstaltungen Wintersemester 2021/2022 Prüfungsleistung
Vorlesung
(
Die Veranstaltung 5.01.021a Vorlesung Analysis I ist für Studierende der Fach-Bachelor-Studiengänge Mathematik und Physik.

Die Veranstaltung 5.01.21b Vorlesung Analysis I ist für Studierende des Zwei-Fächer-Bachelor-Studiengangs Mathematik.
)
  • Uneingeschränkter Zugang 5.01.021a - Vorlesung Analysis I Lehrende anzeigen
    • Prof. Dr. Daniel Grieser

    Donnerstag: 12:15 - 13:45, wöchentlich (ab 21.10.2021), Ort: W03 1-161 (Hörsaal)
    Donnerstag: 12:15 - 13:45, wöchentlich (ab 21.10.2021), Ort: W01 0-015
    Freitag: 10:15 - 11:45, wöchentlich (ab 22.10.2021), Ort: W03 1-161 (Hörsaal)
    Freitag: 10:15 - 11:45, wöchentlich (ab 22.10.2021), Ort: W01 0-015
    Termine am Donnerstag. 10.02.22 11:30 - 15:30, Mittwoch. 16.02.22 08:00 - 12:00, Freitag. 18.02.22, Donnerstag. 31.03.22 09:00 - 11:30, Ort: W01 0-015, W03 1-161 (Hörsaal)

    Fach-Bachelor Mathematik Fach-Bachelor Physik

  • Uneingeschränkter Zugang 5.01.021b - Vorlesung Analysis I Lehrende anzeigen
    • Dr. Ivan Shestakov

    Donnerstag: 12:00 - 14:00, wöchentlich (ab 21.10.2021), Ort: (online)
    Freitag: 10:00 - 12:00, wöchentlich (ab 22.10.2021), Ort: (online)
    Termine am Dienstag. 08.02.22 13:00 - 17:00, Mittwoch. 09.02.22 14:00 - 18:00, Donnerstag. 10.02.22 12:00 - 16:00, Freitag. 11.02.22 08 ...(mehr), Ort: W32 0-005, W02 1-148, A14 1-101 (Hörsaal 1) (+4 weitere)

    Zwei-Fächer Bachelor Mathematik

Übung
(
Die Veranstaltung 5.01.022a bzw. 5.01.023a Übung bzw. Großübung Analysis I ist für Studierende der Fach-Bachelor-Studiengänge Mathematik und Physik.

Die Veranstaltung 5.01.22b bzw. 5.01.023b Übung bzw. Großübung Analysis I ist für Studierende des Zwei-Fächer-Bachelor-Studiengangs Mathematik.
)
Hinweise zum Modul
Prüfungszeiten
nach Ende der Vorlesungszeit
Prüfungsleistung Modul
In diesem Modul können Bonuspunkte erworben werden. Die Einzelheiten werden zu Beginn der Veranstaltung mit den Studierenden besprochen und festgelegt.

2 Prüfungsleistungen: 1 unbenotete Klausur im Antwort-Wahl-Verfahren (Multiple Choice), max. 30 Min. (zur Sicherstellung gleicher Grundvoraussetzungen bei den Studierenden)
UND 1 Klausur, max. 2,5 Std.) oder 1 mündl. Prüfung (max. 30 Min.)

 
Kompetenzziele
- Kennenlernen und Verstehen des axiomatischen Aufbaus der Mathematik und der Bedeutung mathematischer Argumentation - Beherrschen grundlegender mathematischer Beweistechniken und deren logischer Struktur - Erkennen der Bedeutung von Voraussetzungen in mathematischen Sätzen: Lokalisierung der Voraussetzungen - Beherrschen mathematischer Grundbegriffe, wie Mengen, Abbildungen, Zahlbereiche - Beherrschen der Grundbegriffe der reellen Analysis einer reellen Veränderlichen, wie Konvergenz, Stetigkeit, Differentiation - Kenntnis der wichtigsten mathematischen Funktionen und ihrer Eigenschaften - Beherrschen wichtiger Rechentechniken