Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
29.05.2022 08:40:32
Seminar: 6.01.25004.14 Vorklinisches Wahlfach: Einführung in die HNO - Darum! - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 6.01.25004.14 Vorklinisches Wahlfach: Einführung in die HNO - Darum!
Subtitle HNO EV, Oldenburg
Course number 6.01.25004.14
Semester Sommersemester 2022
Current number of participants 0
expected number of participants 5
Home institute Fakultät 6 Dekanat
Courses type Seminar in category Teaching
Type/Form
Lehrsprache --

Course location / Course dates

unspecified

Module assignments

Comment/Description

Die Studierenden erlernen theoretisch und praktisch die Grundkenntnisse der HNO-Untersuchung und Diagnostik sowie die wichtigsten klinischen Erkrankungsbilder. Das Wissen kann durch Begleitung des Stations- und Ambulanzbetriebs direkt angewandt werden. Der Schwerpunkt soll auf praktisch, klinik- und patientennahe Tätigkeiten liegen. Zudem besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Operationen und interdisziplinären Konferenzen (CI-Board, Tumorboard). Die Begleitung der Audiologen, des CI-Teams und der Phoniatrie (Stimme, Schlucken, Pädaudiologie) erweitert das Spektrum zusätzlich. Die Studierenden erhalten einen Ablaufplan und ein Manuskript. Am Ende des Wahlfachs findet eine mündliche Prüfung statt

  • Grundkenntnisse und praktische Anleitung der HNO-ärztlichen Spiegeluntersuchung - Grundkenntnisse der audiologischen Diagnostik (Tonaudiogramm, Tympanometrie, otoakustische Emission, Vestibularisprüfung) - Einführung in die Grundkenntnisse der Sonographie des Halses - Einführung in die wichtigsten Krankheitsbilder der HNO-Heilkunde und ihre konservativen und chirurgischen Behandlungsmöglichkeiten - Teilnahme an der täglichen Visite und Anleitung/Mithilfe in der allgemeinen Wundversorgung (Verbandswechsel, Wundlehre) - Einblicke in die ambulante und stationäre Patientenversorgung - Einblicke in die wichtigsten HNO-Operationen (von der Mikrochirurgie bis zur großen Tumoroperation und Möglichkeit der chirurgischen Assistenz - Knüpfen von fachübergreifenden Behandlungskonzepten (Praxis und Klinik) - Teilnahme an der interdisziplinären Tumorkonferenz - Teilnahme an der interdisziplinären Cochlea-Implantat-Konferenz - Einblicke in die HNO-ärztliche Notfallversorgung - Einblicke in die Versorgung und Behandlung von onkologischen Patienten - Erlernen theoretischer und praktischer Aspekte in der Versorgung tracheotomierter Patienten (Kanülenmanagement) - Teilnahme an der wöchentlichen Assistentenfortbildung zu einem HNO-spezifischen Thema
Back