Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
14.05.2021 16:07:22
Lecture: 3.03.122 Historische Aspekte der niederländischen Literatur - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Lecture: 3.03.122 Historische Aspekte der niederländischen Literatur
Subtitle
Course number 3.03.122
Semester Wintersemester 2020/2021
Current number of participants 21
maximum number of participants 24
Home institute Institute of Dutch Studies
Courses type Lecture in category Teaching
First date Tue., 20.10.2020 08:15 - 09:45, Room: A01 0-008
Type/Form V
Lehrsprache deutsch
ECTS points 3

Course location / Course dates

A01 0-008 Tue.. 08:15 - 09:45 (2x)
(Online) Tuesday: 08:15 - 09:45, weekly (12x)
n.a. Tue., 09.02.2021 14:00 - 16:00

Comment/Description

Die niederländische Literatur kennt eine lange Geschichte, die bis in die Zeit um 1100 zurückreicht, in der ein westflämischer Mönch in einem englischen Kloster die schlichten „Hebban olla vogala nestas hagunnan“- Zeilen notiert – ob als Erinnerung an seine Jugend, als Ausdruck von Heimweh, aus Liebeskummer oder warum auch immer. Von diesen Zeilen ausgehend bietet die Vorlesung anhand exemplarischer Beispiele einen poetologisch-institutionellen Überblick über die niederländischsprachige Literatur – insbesondere von Lyrik und Prosa -, der bis ins 21. Jahrhundert reicht. Die Vorlesung findet auf Niederländisch statt.
Als Grundlagentext dient: Ralf Grüttemeier /Maria-Theresia Leuker (Hg.): Niederländische Literaturgeschichte. Stuttgart, 2006 (34,95 €).

Admission settings

The course is part of admission "Beschränkte Teilnehmendenanzahl: Historische Aspekte der niederländischen Literatur".
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
Back