Exercises: 3.06.045 Verschlusssache: Zeitgenössische Kunst - Details

Exercises: 3.06.045 Verschlusssache: Zeitgenössische Kunst - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Exercises: 3.06.045 Verschlusssache: Zeitgenössische Kunst
Subtitle
Course number 3.06.045
Semester SoSe2015
Current number of participants 1
expected number of participants 20
Home institute Institute of Art and Visual Culture
Courses type Exercises in category Teaching
First date Tuesday, 14.04.2015 12:00 - 16:00, Room: (Edith Russ Haus, Katharinenstr. 23, 26121 Oldenburg)
Type/Form Ü, 4 SWS
Lehrsprache deutsch

Rooms and times

A08 0-001 (Seminarraum)
Tuesday: 12:00 - 16:00, weekly (1x)
(Kunstverein Oldenburg, Damm 2, 26135 Oldenburg)
Tuesday: 12:00 - 16:00, weekly (4x)
(Edith Russ Haus, Katharinenstr. 23, 26121 Oldenburg)
Tuesday: 12:00 - 16:00, weekly (3x)
(1. Prinzenpalais Oldenburg (ggüber Kunstverein), 2. Edith Russ Haus, Katharinenstr. 23, 26121 Oldenburg)
Tuesday: 12:00 - 16:00, weekly (1x)
(Stadtmuseum Oldenburg, Stadtmuseum 4-8, Oldenburg (12-14 Uhr))
Tuesday: 12:00 - 16:00, weekly (1x)
(Uni Oldenburg, Raum A08 0-001)
Tuesday: 12:00 - 16:00, weekly (1x)
(Weserburg, Teerhof 20, 28199 Bremen)
Tuesday, 21.04.2015, Tuesday, 19.05.2015 12:45 - 16:00
Tuesday, 09.06.2015 12:30 - 16:00

Comment/Description

Zeitgenössische Kunst verweigert sich meist einer einfachen Lesart, umso wichtiger ist daher eine Auseinandersetzung mit den Gründen dafür. Um dieser, unseren Lesewunsch blockierenden Hermetik, begegnen zu können, wollen wir in der Veranstaltung zunächst die dafür verantwortlichen Verschlussmechanismen entlarven und sie dann gemeinsam in Zugänge verwandeln. Begriffe wie Perspektive und Positionierung, Bewertung und (Vor)-Urteil, sowie der Anspruch an Kunstwerke in Verbindung mit dem je eigenen Kunstbegriff sind vor diesem Hintergrund zentral. Ihre Reflektion erfolgt in Ausstellungen zeitgenössischer Kunstwerke in Oldenburg im Edith Russ-Haus, sowie im hiesigen Kunstverein; in Form von Exkursionen besuchen wir u.a. außerdem die Weserburg und die Kunsthalle in Bremen.
Back