Exercises: 3.06.043 Lernort Museum - Details

Exercises: 3.06.043 Lernort Museum - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Exercises: 3.06.043 Lernort Museum
Subtitle Wer lernt/lehrt was wie und warum in Kunstmuseen? Rückblick in die 70 –ger Jahre und aktuelle Bezüge zu Museumspädagogik heute
Course number 3.06.043
Semester WiSe18/19
Current number of participants 11
expected number of participants 30
Home institute Institute of Art and Visual Culture
Courses type Exercises in category Teaching
First date Tuesday, 16.10.2018 11:00 - 14:00, Room: A08 1-102 (Seminarraum)
Type/Form Ü, 3 SWS
Lehrsprache deutsch

Rooms and times

A08 1-102 (Seminarraum)
Tuesday: 11:00 - 14:00, weekly (3x)
(Prinzenpalais, Oldenburg)
Tuesday: 11:00 - 14:00, weekly (3x)
(Schlossmuseum, Oldenburg)
Tuesday: 11:00 - 14:00, weekly (3x)
(Augusteum, Oldenburg)
Tuesday: 11:00 - 14:00, weekly (2x)
(Teilnahme an Lehrprobe)
Tuesday: 11:00 - 14:00, weekly (1x)
(Kunsthalle Bremen)
Tuesday, 13.11.2018, Tuesday, 22.01.2019 11:00 - 15:00

Comment/Description

In der Übung befassen wir uns mit Sichtung, Beschreibung und Einschätzung dessen, was ein Kunstmuseum für die BesucherInnen aufbereitet hat. Dieses Spektrum, das von ausgestellten Werken, deren personaler Vermittlung über die Architektur des Hauses bis hin zu schriftlichem Material reicht werden wir zusammentragen und interpretieren. Daneben wollen wir, u.a. anhand von Texten aus der Publikation „Walbe/Spickernagel (Hg.):Das Museum - Lernort contra Musentempel“(Gießen, 1976), Situationen reflektieren, in denen wir die eigene Wahrnehmung der musealen Präsentation bewusst neben die der Auffassung durch andere stellen. Ziel der Veranstaltung ist es, zu verstehen, was didaktisch/pädagogisch wie vermittelt werden kann und wie in diesem Prozess Lehre und Lernen verschränkt werden. Orte des Lernens werden Kunstmuseen in Oldenburg und Bremen sein.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.
Back