Seminar: 4.03.241 Kant, Die Dialektik der Vernunft - Details

Seminar: 4.03.241 Kant, Die Dialektik der Vernunft - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.241 Kant, Die Dialektik der Vernunft
Subtitle
Course number 4.03.241
Semester WiSe16/17
Current number of participants 17
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
First date Tuesday, 25.10.2016 16:00 - 18:00, Room: A14 0-031
Type/Form
Lehrsprache deutsch

Rooms and times

A14 0-031
Tuesday: 16:00 - 18:00, weekly (13x)

Fields of study

Module assignments

Comment/Description

Die „Kritik der reinen Vernunft“ ist der Basistext für das Verständnis wie die Diskussion dessen, was im kantischen Sinne Transzendentalphilosophie heißt. Nachdem im Wintersemester 2014/15 die „Deduktion der reinen Verstandesbegriffe“, im Wintersemester 2015/16 der „Schematismus der Verstandesbegriffe“ und das „System der Grundsätze des reinen Verstandes“ und im Sommersemester 2016 die die „Transzendentale Analytik“ abschließenden Kapitel „Vom Grunde der Unter-scheidung aller Gegenstände überhaupt in Phaenomena und Noumena“ sowie „Von der Amphibolie der Reflexionsbegriffe“ diskutiert wurden, wird es im Wintersemester 2016/17 unter dem Titel „Di-alektik der Vernunft“ um den „Anhang zur transzendentalen Dialektik“ (in der „Kritik der reinen Vernunft“) gehen. Gerade hier wird die Auseinandersetzung mit dem Ansinnen wie dem Anspruch, die Metaphysik „in den sicheren Gang einer Wissenschaft“ zu bringen, als Dialektik thematisch.
Text: diverse Ausgaben, z.B. bei Meiner oder Suhrkamp.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.