Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
02.12.2021 04:16:40
Seminar: 3.05.141 Musikalische Romantik transkulturell - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 3.05.141 Musikalische Romantik transkulturell
Subtitle Verwaltung der Professur Kulturgeschichte der Musik
Course number 3.05.141
Semester Wintersemester 2018/2019
Current number of participants 7
expected number of participants 40
Home institute Institute of Music
Courses type Seminar in category Teaching
First date Fri., 26.10.2018 10:00 - 12:00, Room: A09 0-004 (Studio E)
Type/Form S, 2 SWS
Lehrsprache deutsch

Topics

Einführung ins Thema, 02 Reisen ins Innere und in die Fremde: Wanderer und Wanderin, 03 Reisen ins Innere und in die Fremde (deutsche Romantik): Genie-Konzepte, 04 Die Erfindung des Wilden und Fremden 1: Ossian und das Schottische, 05 Sujet-Cluster 1: Tod und Teufel - schwarze Romantik, Sujet-Cluster 1 : Tod und Teufel - schwarze Romantik, Sujet-Cluster 2: Undine und andere Wasserfrauen, 07 Nationalmusiken 1: "Mütterchen Russland" als Gegenentwurf zum "kalten Westen", 08 Nationalmusiken 2: Der nordische Ton, 09 Erfindung des Fremden 2: Musik, Imperialismus, Kolonialismus, 10 Romantik in Lateinamerika?, Abschlussdiskussion

Module assignments

Comment/Description

Das musikhistorisch mit dem Epochenbegriff der Romantik verbundene 19. Jahrhundert ist stark durch die europäischen Nationalbewegungen und die Erfindung nationaler Traditionen durch das Bürgertum zwischen bürgerlichen Revolutionen und Restauration geprägt. Musikhistorisch gehört hierzu die Entdeckung (und Erfindung) des „Volkstons“ und der „Volksmusik“ ebenso wie die musikalische Imagination des „Fremden“ und „Exotischen“. Das Seminar wird sich dem 19. Jahrhundert grenzüberschreitend und aus verschiedenen Perspektiven nähern. Ein wichtiger Aspekt wird dabei das Spannungsfeld zwischen „Nationalmusik“ und „Exotismus“ sein. Beethoven „russische Quartette“ und das „Schottische“ in der deutsch-österreichischen Musik werden ebenso untersucht werden, wie die Frage nach dem „nordischen Ton“ beispielsweise bei Edvard Grieg, die Geschichte des „mächtigen Häufleins“ in Russland u.a.m.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.