Colloquium: 3.06.003 Kolloquium zum Forschungs- und Entwicklungspraktikum (Fach Kunst) (Lehrauftrag) - Details

Colloquium: 3.06.003 Kolloquium zum Forschungs- und Entwicklungspraktikum (Fach Kunst) (Lehrauftrag) - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Colloquium: 3.06.003 Kolloquium zum Forschungs- und Entwicklungspraktikum (Fach Kunst) (Lehrauftrag)
Subtitle
Course number 3.06.003
Semester WiSe15/16
Current number of participants 1
Home institute Institute of Art and Visual Culture
Courses type Colloquium in category Teaching
First date Friday, 18.12.2015 15:00 - 18:00, Room: A08 1-102 (Seminarraum)
Type/Form KO, 1 SWS
Lehrsprache deutsch

Fields of study

Comment/Description

Diese fachdidaktische Veranstaltung dient der Vor- und Nachbereitung des Forschungs- und Entwicklungspraktikums (FEP). Ziel des Praktikums ist es, das Berufsfeld Schule durch eine Forschungs- und Entwicklungsaufgabe kennen zu lernen und dabei auf einer die Praxis reflektierenden Ebene Einblicke in das Fach Kunst zu gewinnen. Hieraus ergibt sich im Vorfeld die Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Forschungsmethoden, welche die Beobachtung bedeutsamer schulischer Handlungsfelder ermöglicht.

Die Beobachtung von Schülern im Unterricht ist Teil der alltäglichen pädagogischen Arbeit. Was aber heißt im Spannungsfeld Schule beobachten? Erziehen, Beraten, Unterrichten und Beurteilen gehören zu den Handlungsaufgaben von Lehrern und sind nicht ohne vorausgegangene Beobachtungen zu bewältigen. Doch wie kann eine Einübung ins Beobachten aussehen? Die Schulung eines beobachtenden Blicks ist notwendig, um eine Sensibilisierung in der Wahrnehmung, ein Bewusstsein für die sprachliche Darstellung pädagogischer Situationen und Kontexte sowie eine Steigerung von Selbstbeobachtung und -reflexion zu erreichen: Was kann beobachtet werden? Welche Methoden stehen dem Beobachter hierfür zur Verfügung und welche sind geeignet? Wie kann eine kritisch-reflektierende Darstellung der Ergebnisse aussehen? Diesen und ähnlichen Fragen wird das Seminar somit nachgehen, um eigene Forschungsfragen und Forschungsdesigns zu erarbeiten, die im FEP erprobt werden sollen.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.