Seminar: 4.03.231 Perfect Being Theism - Details

Seminar: 4.03.231 Perfect Being Theism - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.231 Perfect Being Theism
Subtitle
Course number 4.03.231
Semester Wise19/20
Current number of participants 7
expected number of participants 30
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
First date Wednesday, 30.10.2019 10:00 - 12:00, Room: V03 0-D001
Type/Form Blockseminar
Lehrsprache deutsch

Rooms and times

V03 0-D001
Wednesday, 30.10.2019 10:00 - 12:00

Module assignments

Comment/Description

Vorweg: Die Teilnahme an der Vorbereitungssitzung am Mittwoch, den 30.10.2019, 10:00 - 12:00 Uhr, ist eine NOTWENDIGE BEDINGUNG für die Teilnahme am Blockseminar.

Zum Kurs: Die ontologischen Argumente von Anselm, Leibniz und Gödel definieren Gott als ein perfektes Wesen: ein Seiendes, dem alle vollkommenen Eigenschaften zukommen. Diese Form des Theismus wird als "perfect being theism" bezeichnet. Ein Problem des perfect being theism besteht jedoch darin nachzuweisen, dass die Menge aller perfekten Eigenschaften tatsächlich widerspruchsfrei ist. Yujin Nagasawa stellt in seinem Buch "Maximal God. A New Defence of Perfect Being Theism" (Oxford 2017) eine neue Variante des ontologischen Beweises vor, die dieses Problem lösen soll. Wir werden in diesem Blockseminar Nagasawas Buch durcharbeiten; es ist für die Teilnahme an dem Seminar deshalb unabdingbar, dass Sie das Buch kaufen oder ausleihen.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.