Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
19.09.2020 11:45:04
3.01.291 Lecture: Vorlesung Deutschdidaktische Kompetenzbereiche, Arbeitstechniken und Forschungsperspektiven (die Vorlesung wird online angeboten) - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle
Course number 3.01.291
Semester Wintersemester 2020/2021
Current number of participants 221
maximum number of participants 400
Home institute Institute of German Studies
Courses type Lecture in category Teaching
Next date Tue , 20.10.2020 18:00 - 20:00
Type/Form
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

n.a Tuesday: 18:00 - 20:00, weekly

Module assignments

Comment/Description

Anmeldung über Stud.IP ab 24.08.2020. Keine Teilnehmer*innenbeschränkung, da Vorlesung.

Die Vorlesung thematisiert die zentralen Kompetenzbereiche des Deutschunterrichts zunächst in grundlegender Weise, sodann mit starker Zuspitzung auf den fachdidaktischen Diskussionsstand und die fachdidaktische Forschungslage. Die Zuhörer sollen nicht nur mit zentralen deutschdidaktischen Fachkontroversen sowie Forschungsdesiderata bekannt gemacht, sondern in Ansätzen auch in deutschdidaktische Forschungsmethoden eingeführt werden. Auf diese Weise sollen die Zuhörenden dazu befähigt werden, Forschungsfragen eigenständig zu entwickeln und mit der Auswahl eines geeigneten Instrumentariums zu bearbeiten. Die Anwendung und Umsetzung dieser Kompetenzen können im zugehörigen Mastermodulseminar, im Unterrichtspraktikum, im Forschungs- und Entwicklungspraktikum und im Rahmen eines deutschdidaktischen Masterarbeitsprojekts erfolgen.

(Basis-)Literatur:
(1) Frederking, Volker/Huneke, Hans-Werner/Krommer, Axel/ Meier, Christel (Hrsg.) (2010/2013/2014): Taschenbuch des Deutschunterrichts. Bd. 1. Sprach- und Mediendidaktik; hrsg. v. Huneke, Hans-Werner (2013; 2., neu bearb. und erw. Aufl.). Bd. 2: Literatur- und Mediendidaktik (2010); hrsg. von Frederking, Volker, Kormmer, Axel, Meier, Christel. Bd. 3: Aktuelle Fragen der Deutschdidaktik; hrsg. v. Frederking, Volker/Krommer, Axel (2014): Schneider Verlag Hohengehren.
(2) Lange, Günther/ Weinhold, Swantje (Hrsg.) (2007): Grundlagen der Deutschdidaktik. Sprachdidaktik – Mediendidaktik – Literaturdidaktik. 3. Auflage. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
(3) Bredel, Ursula/Pieper, Irene (2015): Integrative Deutschdidaktik. Paderborn: Schöningh.
(4) Didaktik Deutsch (Zeitschrift)

Prüfungsart: Hausarbeit oder mündliche Prüfung

Admission settings

The course is part of admission "ger771/800 (MM 7) fachdidaktische Vorlesung - WiSe 20/21".
In der Vorlesung gibt es keine Teilnehmerbeschränkung. Die Anmeldung erfolgt daher in chronologischer Reihenfolge.
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 24.08.2020, 08:00 to 31.10.2020, 23:59.
  • At least one of these conditions must be fulfilled for enrolment:
    • Subject is Deutsch and Degree is Master of Education (Grund-, Haupt- und Realschule)
    • Degree is Master of Education (Gymnasium) and Subject is Deutsch
    • Degree is Erw.fach Grund-, Haupt- und Realschule and Subject is Deutsch
    • Subject is Deutsch and Degree is Master of Education (Realschule)
    • Subject is Deutsch and Degree is Master of Education (Haupt- und Realschule)
    • Degree is Erw.fach Wirtschaftspädagogik and Subject is Deutsch
    • Subject is Deutsch and Degree is Master of Education (Grund- und Hauptschule)
    • Subject is Deutsch and Degree is Erw.fach Realschule
    • Degree is Master of Education (Wirtschaftspädagogik) and Subject is Deutsch
    • Degree is Erw.fach Haupt- und Realschule and Subject is Deutsch
    • Subject is Deutsch and Degree is Erw.fach Gymnasium
    • Subject is Deutsch and Degree is Master of Education (Grundschule)
    • Degree is Master of Education (Sonderpädagogik) and Subject is Deutsch
    • Degree is Erw.fach Grundschule and Subject is Deutsch
    • Degree is Erw.fach Sonderpädagogik and Subject is Deutsch
    • Subject is Deutsch and Degree is Erw.fach Grund- und Hauptschule
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.