Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
28.09.2022 09:03:16
hls083 - EU Law III (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung EU Law III
Modulkürzel hls083
Kreditpunkte 5.0 KP
Workload 150 h
Einrichtungsverzeichnis Department für WiRe (VWL)
Verwendbarkeit des Moduls
  • Fach-Bachelor Comparative and European Law (Bachelor) > Module
Zuständige Personen
Godt, Christine (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Die Studierende erlernen, sich das Sekundärrecht einzelner Politikbereiche der EU zu erarbeiten. Auf Grundlage des Moduls EU1 (Kompetenzen, Prinzipien) erlernen die Studierenden den Umfang mit EU-Verordnungen und Richtlinien, verstehen das Zustandekommen von Sekundärrecht (Stichwort „Komitologie“) und können sich die Verschränkung mit dem mitgliedstaatlichen Recht erschließen.
Modulinhalte
Die Kompetenzfelder der EU („policies“), insb. des Binnenmarktes und das Wettbewerbsrecht.
Literaturempfehlungen
Craig, P./ de Búrca, G. (2015): EU law - Text, cases, and materials, 6. Auflage, Oxford University Press, Oxford, New York
Barnardt, C./ Peers, St. (2017): European Union Law, 2. Auflage, Oxford University Press, Oxford, New York
Links
Unterrichtssprache Englisch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level ---
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Am Ende des Semesters
Klausur in englischer Sprache
Lehrveranstaltungsform Vorlesung
SWS 2
Angebotsrhythmus --
Workload Präsenzzeit 28 h