Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
04.02.2023 13:03:08
Seminar: 4.03.234 Ludwig Wittgenstein: Tractatus logico-philosophicus - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.234 Ludwig Wittgenstein: Tractatus logico-philosophicus
Subtitle
Course number 4.03.234
Semester WiSe15/16
Current number of participants 5
expected number of participants 35
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
First date Mon., 12.10.2015 16:00 - 18:00, Room: A01 0-006
Type/Form Seminar
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

A01 0-006 Mon.. 16:00 - 18:00 (14x)

Fields of study

Module assignments

Comment/Description

Ludwig Wittgenstein ist einer der bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. Seine bekanntesten Schriften „Tractatus logico-philosophicus“ und „Philosophische Untersuchungen“ haben großen Einfluss ausgeübt. Andererseits ist gerade der „Tractatus“ wegen seiner aphoristischen Form und vieler stillschweigender Voraussetzungen schwer verständlich. Deshalb soll das Seminar durch Lektüre und Interpretation ausgewählter Passagen einen Zugang zu dieser Schrift und der Frühphilosophie Wittgensteins eröffnen. Dabei geht es um die Beziehung zwischen Sprache und Welt bzw. Sprache und Denken, die Funktion der Sprache, ihre logische Struktur, die Bedeutung von Wörtern und Sätzen, die Grenzen der Sprache und des Denkens sowie um das Verhältnis von Philosophie und Sprachanalyse.
Voraussetzung für den Besuch des Seminars ist der erfolgreiche Abschluss der Basismodule „Theoretische Philosophie“ und „Logik“.
Textgrundlage: Ludwig Wittgenstein, Tractatus logico-philosophicus, edition suhrkamp 12.

Admission settings

The course is part of admission "Beschränkungen".
The following rules apply for the admission:
  • The admission is locked.
Back