Seminar: 3.06.154 Erklärt sich wie von selbst - Details

Seminar: 3.06.154 Erklärt sich wie von selbst - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 3.06.154 Erklärt sich wie von selbst
Subtitle Fragen nach Qualität und (gemeinsamer) Rezeption von Kunstwerken und nach der Notwendigkeit über Kunst und Kultur zu sprechen
Course number 3.06.154
Semester WiSe18/19
Current number of participants 4
expected number of participants 40
Home institute Institute of Art and Visual Culture
Courses type Seminar in category Teaching
First date Tuesday, 16.10.2018 16:00 - 18:00, Room: A08 1-102 (Seminarraum)
Type/Form S, 2 SWS
Lehrsprache deutsch

Topics

enfällt, wg. Kommissionsarbeit

Rooms and times

A08 1-102 (Seminarraum)
Tuesday: 16:00 - 18:00, weekly (14x)
(Augusteum, Oldenburg)
Tuesday, 27.11.2018 15:00 - 18:00
(Edith Russ Haus, Oldenburg)
Tuesday, 29.01.2019 15:00 - 18:00

Module assignments

Comment/Description

Inhalt des Seminars ist die Frage nach der Notwendigkeit des Sprechens über Kunstwerke, sprich: das Nachdenken über die Form ihrer Rezeption. Im Mittelpunkt stehen somit das Kunstwerk, die BetrachterInnen und deren (gesprochene) Auseinandersetzung davor. Wir fragen danach, was das Reden vor einer Arbeit über die Arbeit selbst und über uns aussagt und vor allem auch danach, wie dieses Kommentieren i. d. R. mit der Einschätzung der Qualität eines Kunstwerkes zu tun hat. Die Annäherung an diesen Themenkomplex führt uns schließlich zur zentralen Problematik, nämlich zur Vorstellung des »unmittelbar Erfahrbaren« einer (vermeintlich) sich selbsterklärenden Arbeit neben dessen mündlich verhandeltem ästhetischen (Vor-)Urteil. Die mögliche Idee einer redefreien/schweigenden (evtl. kontemplativen) Rezeption wollen wir vor diesem Hintergrund ebenso kritisch reflektieren, wie die (kunsthistorisch gebildete) Auseinandersetzung mit Kunst und jene Überlegungen, die Erkennen als Erklären abschließend verstehen. Anhand von Texten und Museumsbesuchen in Oldenburger Museen (Kunstverein, Edith-Ruß-Haus etc.) befassen wir uns mit diesem Prozess der Auseinandersetzung.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.
Back