Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
20.09.2021 03:51:50
Seminar: 4.03.2302 Semantik/Pragmatik - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.2302 Semantik/Pragmatik
Subtitle
Course number 4.03.2302
Semester Sommersemester 2021
Current number of participants 15
maximum number of participants 30
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thu., 15.04.2021 14:00 - 16:00
Type/Form Seminar
Lehrsprache --

Course location / Course dates

n.a. Thursday: 14:00 - 16:00, weekly

Module assignments

Comment/Description

Wer in Oldenburg „Es regnet“ äußert, sagt dem Anschein nach, dass es in Oldenburg regnet. Doch der Satz selbst enthält kein Element, mit dem explizit auf Oldenburg Bezug genommen wird. Der Schluss liegt nahe, dass das Erfassen des mit dem Satz Gesagten Kenntnis des Kontexts erfordert, in dem der Satz geäußert wurde, etwa des Orts der Äußerung. Dies wirft allerdings Fragen auf. In der klassischen Sprachphilosophie des 20. Jahrhunderts spielen pragmatische Überlegungen zum Kontext vor allem für das mit der Äußerung eines Satzes indirekt, über seine buchstäbliche Bedeutung hinaus Mitgeteilte eine Rolle. Für die buchstäbliche Bedeutung kommen sie hingegen lediglich bei Sätzen mit kontextabhängigen Elementen, zum Beispiel indexikalische Ausdrücke wie „ich“, „jetzt“ oder „hier“, zum Tragen. Doch in dem Satz „Es regnet“ kommt überhaupt kein solcher kontextabhängiger Ausdruck explizit vor. Kontextualisten folgern daraus, dass der Kontext selbst dann zu dem mit einem Satz Gesagten beiträgt, wenn der Satz keine kontextabhängigen Elemente enthält. Literalisten hingegen bestehen auf eine weitgehend vom Kontext unabhängige buchstäbliche Bedeutung. Sie gestehen typischerweise zu, dass der Kontext zum mit „Es regnet“ Gesagten beiträgt, aber unterscheiden entweder das mit dem Satz Gesagten von seiner buchstäblichen Bedeutung oder glauben, dass auf der tieferen Ebene der logischen Form der Satz eben doch kontextabhänge Element enthält. In dem Seminar werden uns im Detail mit den wesentlichen Argumenten und Positionen auf beiden Seiten der Debatte auseinandersetzen.

Admission settings

The course is part of admission "Begrenzungen Fachwissenschaft (SoSe 2021)".
Settings for unsubscribe:
  • Enrolment is allowed for up to 8 courses of the admission set.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
Assignment of courses: