Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
04.07.2022 02:13:28
Seminar: 3.01.097 Niederdeutsche Namenkunde; online (überwiegend synchron) - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 3.01.097 Niederdeutsche Namenkunde; online (überwiegend synchron)
Subtitle
Course number 3.01.097
Semester Wintersemester 2021/2022
Current number of participants 26
expected number of participants 40
Home institute Institute of German Studies
Courses type Seminar in category Teaching
First date Tue., 19.10.2021 08:00 - 10:00
Type/Form
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

n.a. Tuesday: 08:00 - 10:00, weekly

Module assignments

Comment/Description

Die Anmeldung ist möglich ab 22.09.2021, 8 Uhr bis 31.10.2021.
Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Beschreibung des Anmeldeverfahrens unter
a) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/das-anmeldeverfahren-was-muss-ich-wann-wie-tun/
b) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/
Das Seminar ist fest an die Übung 3.01.098 gebunden.
Anmeldung bitte über das Seminar Spätestens nach Anmeldeschluss werden alle Teilnehmer/innen des Seminars in die zugehörige Übung 3.01.098 importiert.

„Wiebke Bruns, Karkenpadd 11“ oder „Jan Janssen, Twiskenweg 8“: Auch ohne den Zusatz von Ortsnamen wie „Oldenburg“ oder „Brunsbüttel“ sieht man, dass die genannten Personen in Nord-deutschland leben. Die Eigennamen (Propria) bilden eine besondere Gruppe der allgemeinen Namen (Nomina) oder auch Bezeichnungen (Appellativa) von Dingen und Lebewesen. Sie haben ganz bestimmte kommunikative und soziale Funktionen und weisen spezielle linguistische Merkmale auf. In der Übung wird, neben einer allgemeinen Einführung in die Namenkunde (Onomastik), unter dem Blickwinkel "Linguistic Landscape" ein besonderes Augenmerk auf die niederdeutschen Namen gelegt: Vornamen, Familiennamen, Ortsnamen, Flurnamen, Gewässernamen sowie in begrenzter Hinsicht auch die Namen von Institutionen, Tieren und Pflanzen sollen im Hinblick auf ihre sprachlichen Besonderheiten und ihre Herkunft, Bedeutung und Verwendung untersucht werden.
Prüfungsart: Hausarbeit oder Referat mit schriftlicher Ausarbeitung

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.