Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
02.12.2020 05:05:40
3.01.025 Seminar: Einführung in die Erzähltheorie am Beispiel ausgewählter Werke Zoran Drvenkars - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle
Course number 3.01.025
Semester Wintersemester 2019/2020
Current number of participants 36
expected number of participants 37
Home institute Institute of German Studies
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thu , 05.03.2020 11:00 - 17:30, Room: A07 0-031
Type/Form
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

A07 0-031 Thursday. 05.03.20 - Friday. 06.03.20, Thursday. 12.03.20 - Friday. 13.03.20 11:00 - 17:30

Comment/Description

Anmeldung über Stud.IP ab 11.10.19, 8 Uhr bis 27.10.19, 23:59 Uhr.
(Einzelheiten zum Anmeldeverfahren unter
a) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/
b) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/das-anmeldeverfahren-was-muss-ich-wann-wie-tun/)

Das Seminar bietet den Raum, einzelne Textbeispiele der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur insbesondere erzähltheoretisch zu analysieren: Dabei werden Fachbegriffe und Grundlagen (literatur-)wissenschaftlichen Arbeitens in Bezug auf die Analyse von Erzähltexten vermittelt, angewandt und in vier Teilleistungen (Bibliographie, Exzerpt, Kurzexposé und Textanalyse) geprüft.
Für die Analysen bieten sich die Werke von Zoran Drvenkar an, da dieser „die Möglichkeiten modernen Erzählens in ihrer ganzen Breite ausschöpft“ (T. Strübe, 2013). Die Werke beinhalten viele unterschiedliche Erzählformen und Blickwinkel und oft wird auch mit Vorstellungen von Autorschaft gespielt. Letzteres lädt dazu ein, die Werke auch mit Konzepten zur Autorschaft bzw. literatursoziologisch zu betrachten. Da die Werke außerdem in verschiedene Genres eingeordnet und mit unterschiedlichen Labels versehen werden (Adoleszenzromane, Abenteuerliteratur, Fantastik etc.), werden in dem Seminar auch Gattungs- bzw. Genrefragen diskutiert.

Folgende Primärwerke werden die Grundlagen für die Analysen und Diskussionen darstellen:
-Zoran Drvenkar: Im Regen stehen, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt-Taschenbuch-Verl. 2000.
-Zoran Drvenkar: Sag mir, was du siehst, Hamburg: Carlsen 2002. [archivarisch zu erwerben]
-Zoran Drvenkar: Die Kurzhosengang/ Victor Caspak; Yves Lanois. Aus dem kanad. Engl. und mit Anm. von Andreas Steinhöfel. Mit Bildern von Ole Könnecke, Hamburg: Carlsen 2004.

Die „Einführung in die Erzähltheorie“ von Matías Martínez und Michael Scheffel (10., überarbeitete und aktualisierte Auflage, München: C.H. Beck 2016) stellt die Grundlage für die Vermittlung der erzähltheoretischen Fachbegriffe dar.

Da es sich um eine Blockveranstaltung handelt, ist folgender Hinweis zu beachten: Bitte besorgen Sie sich diese Werke und verschaffen Sie sich einen inhaltlichen Überblick über die Texte bis zum Beginn der Veranstaltungsblöcke.

Prüfungsart: Portfolio (4 Teilleistungen)

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.