Seminar: 4.03.122 Eigentumstheorien von der Antike bis zur Gegenwart - Details

Seminar: 4.03.122 Eigentumstheorien von der Antike bis zur Gegenwart - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.122 Eigentumstheorien von der Antike bis zur Gegenwart
Subtitle
Course number 4.03.122
Semester WiSe16/17
Current number of participants 26
expected number of participants 50
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
First date Friday, 21.10.2016 14:00 - 16:00, Room: A01 0-004
Type/Form
Lehrsprache deutsch

Rooms and times

A01 0-004
Friday: 14:00 - 16:00, weekly (14x)

Fields of study

Module assignments

Comment/Description

Eine wesentliche Aufgabe der politischen Philosophie besteht in der Beantwortung der Frage, ob Privateigentum (an Produktionsmitteln) rational legitimierbar ist. Ungeachtet des Wandels der Institution des Privateigentums im Laufe der Geschichte, haben Philosophen seit der Antike diese Frage gestellt. Das Seminar soll eine Einführung in grundlegende Positionen der politischen Philosophie von der Antike bis zur Gegenwart anhand der Eigentumsproblematik bieten.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.