Seminar: 4.03.2202 Ein Klassiker der Gegenaufklärung: Joseph de Maistres „Anti-Gesellschaftsvertrag“ – mit Exkursen zur Neuen Rechten und zur Diskussion über „kulturelle Aneignung“ - Details

Seminar: 4.03.2202 Ein Klassiker der Gegenaufklärung: Joseph de Maistres „Anti-Gesellschaftsvertrag“ – mit Exkursen zur Neuen Rechten und zur Diskussion über „kulturelle Aneignung“ - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.2202 Ein Klassiker der Gegenaufklärung: Joseph de Maistres „Anti-Gesellschaftsvertrag“ – mit Exkursen zur Neuen Rechten und zur Diskussion über „kulturelle Aneignung“
Subtitle
Course number 4.03.2202
Semester SoSe2023
Current number of participants 48
expected number of participants 40
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thursday, 13.04.2023 12:15 - 13:45, Room: A06 1-111
Type/Form Seminar
Lehrsprache --

Rooms and times

A06 1-111
Thursday: 12:15 - 13:45, weekly (13x)

Module assignments

Comment/Description

Das Seminar besteht in einer intensiven Lektüre des 1794 verfassten Werkes „Von der Souveränität. Ein Anti-Gesellschaftsvertrag“, das nicht nur klassische Motive des Radikalkonservatismus, sondern auch alle Keime der heutigen ethnopluralistischen Weltanschauung der Neuen Rechten und von Teilen der postmodernen Linken aufweist. Der „Anti-Gesellschaftsvertrag“ ist damit nicht bloß historisches Dokument, sondern bleibende Herausforderung für jede am Gedanken der Freiheit des Individuums orientierte politische Philosophie

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.