Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
02.10.2022 08:19:01
Seminar: 4.02.024 Umbrüche, Kontinuitäten, Abschlüsse und Neuanfänge - Die Zeit der Merowinger - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.02.024 Umbrüche, Kontinuitäten, Abschlüsse und Neuanfänge - Die Zeit der Merowinger
Subtitle
Course number 4.02.024
Semester WiSe18/19
Current number of participants 25
expected number of participants 30
Home institute Institute of History
Courses type Seminar in category Teaching
First date Tue., 16.10.2018 16:00 - 18:00, Room: V02 1-114
Type/Form
Pre-requisites Aktive Teilnahme
Performance record Referat und Ausarbeitung/ Hausarbeit/ Portfolio
Lehrsprache deutsch
Miscellanea Literatur:
Patrick J. Geary: Die Merowinger - Europa vor Karl dem Großen, 3. Auflage, München 2007, Martina Hartmann: Die Merowinger, München 2012
ECTS points 6/9 (gesamtes Modul)

Course location / Course dates

V02 1-114 Tue.. 16:00 - 18:00 (14x)

Module assignments

Comment/Description

Bitte kombinieren Sie dieses Seminar mit der Vorlesung 4.02.020.

"Die germanische Welt war vielleicht die großartigste und dauerhafteste Schöpfung des politischen und militärischen Genies der Römer." So heißt es im Vorwort Patrick J. Gearys Werk über die Zeit der Merowinger. Allein dieser Satz umreißt zugleich die Einzigartigkeit der gut 250 Jahre. Das Römische Reich endete. Europa erlebte vielfältige Umbrüche. Doch bauten die neuen Herren auf Altbekanntem auf, brachten eingeschlagene Wege zu einem teils glücklichen und teils weniger erfreulichen Ende. Auf dem Fundament des Alten entstand etwas Neues. Neben Umbrüchen, Kontinuitäten und Abschlüsse war die Epoche der Merowinger so auch eine Zeit der Neuanfänge.
Das Seminar untersucht diese besonderen 250 Jahre, die heute den Beginn des Frühmittelalters markieren. Dabei werden beispielhaft Arbeitstechniken der Mediävistik und der Geschichtswissenschaft insgesamt eingeübt.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • The admission is locked.