Seminar: 4.03.2109 Th. W. Adorno, Meditationen zur Metaphysik (Negative Dialektik) - Details

Seminar: 4.03.2109 Th. W. Adorno, Meditationen zur Metaphysik (Negative Dialektik) - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.2109 Th. W. Adorno, Meditationen zur Metaphysik (Negative Dialektik)
Subtitle
Course number 4.03.2109
Semester WiSe20/21
Current number of participants 30
expected number of participants 32
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
First date Wednesday, 20.01.2021 12:15 - 14:00, (Online)
Type/Form Blockseminar
Lehrsprache deutsch

Rooms and times

No room preference
Wednesday: 12:15 - 14:00, fortnightly
(Online)
Wednesday, 20.01.2021, Wednesday, 03.02.2021 12:15 - 14:00
Monday, 08.02.2021 - Wednesday, 10.02.2021 10:15 - 18:45
Thursday, 11.02.2021 10:15 - 17:45

Module assignments

Comment/Description

Adornos Negative Dialektik ist 1966 als Buch erschienen. Die „Meditationen zur Metaphysik“ bilden das Schlußkapitel dieser ersten ‚Summe’ von Adornos Denken – von der er meinte, sie gehöre zu dem, was er ‚in die Waagschale zu werfen’ habe. Das Schlußkapitel des Buchs nun: die „Meditationen zur Metaphysik“ gehören zweifelsohne zum Bleibenden, was philosophische Reflexion in der jüngeren Gegenwart hervorgebracht hat. Bisweilen antithetisch zugespitzt, werden hier jene Fragen berührt, die dem Bedürfnis gelten, für das ‚Bewußtsein‘ (‚Geist‘) selbst steht und es von der bloßen Verdoppelung dessen unterscheiden, was ohnehin ist. Die Frage (nach) der Metaphysik ist die Frage danach, was philosophische Reflexion angesichts und eingedenk der Katastrophen des 20. Jahrhunderts noch soll, was sie vermag und was dadurch zu ihrem Anspruch wird. Adornos „Meditationen zur Metaphysik“ sind gerade zu Be-ginn des 21. Jahrhunderts von unverminderter Aktualität.
Text:
T.W. Adorno, Negative Dialektik, zuerst Frankfurt/M. 1966 (diverse Ausgaben) (Weitere Literaturangaben im Seminar)
Modus:
Das Blockseminar wird zwischen dem 8. und 11.2.2021 im Raum A 05 1-160 stattfinden (es wird zudem mindestens eine Vorbesprechung geben). Gemäß Hygienekonzept stehen 16 Plätze zur Verfügung. ‚Präsenzlehre‘ wird es nur im alternierenden Modus für jeweils die Hälfte der Teilnehmenden geben können. Der genaue Ablauf hängt von der Zahl der Teilnehmenden ab und kann vermutlich erst Anfang 2021 festgelegt werden. Wegen der beschränkten Zahl der Plätze bitte ich darum, daß nur die sich eintragen, die ein wirkliches Interesse an diesem Blockseminar haben.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.