Seminar: 4.03.5302 Forschungsorientierte Einführung in die Experimentelle Philosophie - Details

Seminar: 4.03.5302 Forschungsorientierte Einführung in die Experimentelle Philosophie - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.5302 Forschungsorientierte Einführung in die Experimentelle Philosophie
Subtitle
Course number 4.03.5302
Semester SoSe2024
Current number of participants 11
maximum number of participants 30
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Tuesday, 25.06.2024 16:00 - 18:00, Room: V02 0-002
Type/Form Seminar
Lehrsprache deutsch

Rooms and times

V02 0-002
Tuesday: 16:00 - 18:00, weekly (14x)

Comment/Description

Die seit der Jahrtausendwende aufgekommene experimentelle Philosophie (oder kurz X-Phi) nutzt verschiedene Methoden aus empirischen Wissenschaften, beispielsweise aus der experimentellen Sozialforschung, der empirischen Psychologie oder der experimentellen Ökonomie, um neues Licht auf klassische (und neue) philosophische Fragen zu werfen. Eines ihrer Kennzeichen ist dabei, dass sie nicht nur empirisch informiert ist, sich also Ergebnisse der Einzelwissenschaften zu Nutze macht, sondern dass sie selbst auch systematische empirische Forschung als eine ihrer Kernmethoden nutzt.

In diesem Seminar sollen Student*innen dazu angeleitet werden, eine eigene empirische Studie durchzuführen. Die Studierenden lernen die einzelnen Schritte einer empirischen Studie von der Entwicklung der Forschungsfrage und des Studiendesigns über die Durchführung der Studie bis zur Analyse und Interpretation der Ergebnisse kennen. Es besteht die Möglichkeit, dass die durchgeführte Studie als Vorarbeit für eine sich anschließende Masterarbeit genutzt werden kann. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Literatur (Auswahl):

Bauer, Alexander Max, und Stephan Kornmesser (Hrsg.) (2023): The Compact Compendium of Experimental Philosophy. Berlin und Boston: De Gruyter.

Bauer, Alexander Max, Stephan Kornmesser und Henrike Meyer (in Vorbereitung): »Constative and Performative Utterances, Χ2 Tests, and LimeSurvey«. In: Stephan Kornmesser, Alexander Max Bauer, Mark Alfano, Aurélien Allard, Lucien Baumgartner, Florian Cova, Paul Engelhardt, Eugen Fischer, Henrike Meyer, Kevin Reuter, Justin Sytsma, Kyle Thompson und Marc Wyszynski: Experimental Philosophy for Beginners. A Gentle Introduction to Methods and Tools. Cham: Springer.

Admission settings

The course is part of admission "Begrenzung Fachwissenschaft (SoSe 2024)".
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 19.02.2024, 16:30 to 30.04.2024, 23:59.
  • Enrolment is allowed for up to 8 courses of the admission set.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
Assignment of courses:
Back