Topic: Automatisierte Bestimmung von Schüttgutlagerung mittels Photogrammetrie: Lokalisierung und Volumenbestimmung von Sandhaufen

Topic: Automatisierte Bestimmung von Schüttgutlagerung mittels Photogrammetrie: Lokalisierung und Volumenbestimmung von Sandhaufen

Personal details

Title Automatisierte Bestimmung von Schüttgutlagerung mittels Photogrammetrie: Lokalisierung und Volumenbestimmung von Sandhaufen
Description
Die Abteilung VLBA (Very Large Business Applications) bietet dir in Kooperation mit der abat AG die Möglichkeit, eine innovative Abschlussarbeit im Bereich der Drohnentechnologie und Photogrammetrie zu verfassen. Das Projekt konzentriert sich auf die automatisierte Erkennung und Analyse von Schüttgut auf einem Werksgelände mittels Drohnenaufnahmen.

Im Rahmen dieser Abschlussarbeit soll ein Werksgelände, auf dem Schüttgut (Sand) gelagert wird, systematisch mit einer Drohne überflogen werden. Hierbei werden automatisiert Bilder für einen Photogrammetrie-Prozess aufgenommen, aus denen ein Orthophoto, ein Digital Surface Model (DSM) und eine 3D-Punktwolke generiert werden. Ziel der Arbeit ist es, Methoden zu entwickeln bzw. zu evaluieren, die es ermöglichen, Sandhaufen automatisch zu lokalisieren und deren Fläche bzw. Volumen präzise zu bestimmen.

Mit Hauptsitz in Bremen und zahlreichen namhaften Kunden aus dem Automotive- und Logistiksektor, bietet die abat AG dir die Chance, dein theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden und wertvolle Hands-on-Erfahrungen zu sammeln!

Deine Vorteile: 
- Arbeit an einem Thema mit hoher Praxisrelevanz und Einbettung in ein aktuelles Forschungsprojekt
- Einblicke in die Praxis und in ein Unternehmen
- qualifizierte Betreuung durch Uni-Ansprechpartner und Unternehmen

Wenn dein Interesse geweckt wurde, melde dich gerne per E-Mail bei mir (steffen.meeuw@uol.de)
Home institution Department of Computing Science
Type of work practical / application-focused
Type of thesis Bachelor's or Master's degree
Author Steffen Meeuw, M. Sc.
Status assigned
Problem statement
  • Durchführung einer Literaturrecherche und Analyse des aktuellen Forschungsstandes in den Bereichen Drohnentechnologie, Photogrammetrie und Computer Vision.
  • Entwicklung und Anwendung von Algorithmen zur automatisierten Erkennung und Lokalisierung von Sandhaufen.
  • Erstellung von Orthophotos, DSM und 3D-Punktwolken und deren Analyse zur Flächen- und Volumenbestimmung.
  • Evaluation und Validierung der entwickelten Methoden und Algorithmen.
Requirement
  • Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eines verwandten Fachs.
  • Kenntnisse in der Programmierung (vorzugsweise Python).
  • Erste Erfahrungen in der Bildverarbeitung und -analyse sind wünschenswert.
  • Interesse an Drohnentechnologie, Photogrammetrie und praktischen Anwendungsszenarien.
  • Selbstständigkeit, analytische Fähigkeiten und Kreativität.
Created 22/01/24

Study data

Departments
  • Very Large Business Applications
Degree programmes
  • Bachelor's Programme Business Informatics
  • Master's Programme Computing Science
  • Bachelor's Programme Computing Science
  • Master's Programme Business Informatics
Assigned courses
Contact person